Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Mit der Website ins Internet


Mit zunehmender Digitalisierung ist eine professionelle Online-Präsenz ein wichtiges Kriterium für die Kaufentscheidungen der Kunden. Die Website gehört heute zur „Geschäftsausstattung“ wie das Logo, die Visitenkarten und das Briefpapier und ist für das Internet-Marketing eines Unternehmens auch in Zeiten von Social Media immer noch unersetzlich. Die Art und Weise Ihrer Präsentation im Web hinterlässt den ersten Eindruck, der möglichst positiv sein soll.

Doch was macht eine attrAktive Website aus? Neben einer klar erkennbaren Struktur, einem zeitgemäßen Layout und internetgerechten Texten sorgen insbesondere Zusatzinformationen für einen Mehrwert, der den Besuchern Ihrer Website Ihre Professionalität beweist und oft der erste Schritt für eine Kaufentscheidung ist.